Sie sind hier:StartKundeninfosNews
Sonntag, 3. Juli 2022 · 18:49

Galliker erweitert nationales Verteilnetzwerk

Mit der Übernahme von Jeanmaire Transports SA, La-Chaux-de-Fonds im August 2019 und den Firmen Stoll Transport AG, Pfungen und Steiner Transport AG, Rapperswil-Jona, im Januar 2020 verstärkt Galliker das nationale Verteilnetzwerk. Per 1. Juli 2020 werden die drei Firmen unter dem Namen Galliker Transport AG im Einsatz sein.

Die strategische Vernetzung der 11 nationalen Galliker Filialen und 4 Filialen der Tochterunternehmung Imbach Logistik AG ermöglicht Galliker eine effiziente und nachhaltige Erbringung von Transport-und Logistiklösungen.

Kombinierter Verkehr

Mit der direkten Erschliessung der Galliker und Imbach Filialen am Schweizer Bahnnetzwerk setzt Galliker auf den kombinierten Verkehr von Strasse und Schiene. Die zentrale Drehscheibe im nationalen Verteilnetzwerk liegt am Hauptsitz in Altishofen, im Herzen der Schweiz. Mit den 15 Filialen ist Galliker / Imbach bestens aufgestellt, um seine Kunden schnellstmöglich und mit hoher Effizienz zu beliefern. Die Güter werden beim Absender per Lastwagen abgeholt. Dieser befördert die Güter in die nächst gelegene Filiale. In der Nacht findet dann die Verteilung auf der Schiene im Nachtsprung statt, wonach die Lastwagen bei der entsprechenden Filiale die Feinverteilung zum Empfänger übernehmen. Mit den neuen Filialen können weitere Synergien für die Belieferung unserer Kunden in den Regionen Jura und der Ostschweiz genutzt werden.



Imbach Logistik AG · Industrie Süd 10 · CH-6105 Schachen LU · Tel. +41 41 499 70 10
© 2022 Imbach Logistik AG. Der Inhalt dieser Website ist urheberrecht­lich geschützt und dient lediglich zu Informations­zwecken ohne Rechts­verbindlich­keit.
03.07.2022
18:45 Uhr MESZ